Anfrage für eine ADHS und ADS Diagnostik

Im Psychotherapeutischen Versorgungszentrum (PVZ) Dr. Jonkisz in Frankfurt bieten wir Ihnen eine umfassende Diagnostik zur Feststellung, ob bei Ihnen ein adulte ADHS vorherrscht. Die Diagnostik besteht aus einer ausführlichen biographischen Anamnese, klinischen Interviews sowie Fragebögen zur Selbst- und Fremdeinschätzung der Symptomatik. Nach der mehrstündigen Diagnostik besprechen wir mit Ihnen zusammenfassend alle Ergebnisse. Auf Wunsch erhalten Sie eine Stellungnahme zu der aktuellen Symptomatik und dem Vorliegen einer adulten ADHS. Wir besprechen mit Ihnen das weitere diagnostische und therapeutische Vorgehen und beantworten gerne Ihne Fragen. Die Kosten für Diagnose und ggf. Gutachten sind private Leistungen (GOÄ) und sind von Ihnen beim Diagnosetermin privat zu zahlen. Einige Krankenkassen erstatten rückwirkend.

Anfrage für eine ADHS Diagnostik

Im Psychotherapeutischen Versorgungszentrum (PVZ) Dr. Jonkisz in Frankfurt bieten wir Ihnen eine umfassende Diagnostik zur Feststellung, ob bei Ihnen ein adulte ADHS vorherrscht. Die Diagnostik besteht aus einer ausführlichen biographischen Anamnese, klinischen Interviews sowie Fragebögen zur Selbst- und Fremdeinschätzung der Symptomatik. Nach der mehrstündigen Diagnostik besprechen wir mit Ihnen zusammenfassend alle Ergebnisse. Auf Wunsch erhalten Sie eine Stellungnahme zu der aktuellen Symptomatik und dem Vorliegen einer adulten ADHS. Wir besprechen mit Ihnen das weitere diagnostische und therapeutische Vorgehen und beantworten gerne Ihne Fragen. Die Kosten für Diagnose und ggf. Gutachten sind private Leistungen (GOÄ) und sind von Ihnen beim Diagnosetermin privat zu zahlen. Einige Krankenkassen erstatten rückwirkend.

    Welche Hauptbeschwerden haben Sie? Haben Sie bereits eine ADHS Diagnose erhalten? Wurde bei Ihnen bereits eine psychische/psychiatrische Erkrankung diagnostiziert? Konsumieren Sie aktuell (mehr als einmal pro Woche) Suchtmittel? Vor welchem Hintergrund haben Sie Interesse an einer ADHS Diagnostik (privat, beruflich o.ä.) Waren Sie in den letzten zwei Jahren bereits in psychotherapeutischer Behandlung?
    Welche Ausrichtung hatte Ihre Psychotherapie?

    Wir bieten verschiedene ADHS-Gruppentherapien an. Haben Sie Interesse an der Teilnahme an einer ADHS Gruppentherapie? Wie haben Sie uns gefunden? Hier haben Sie noch Platz, falls Sie uns zusätzlich etwas mitteilen möchten.